Segelyacht in Bucht vor Sardinien
Yachten vor Sardinien

 

Sardinien – Flottille für Genießer

Die Flottille für Genießer – Im jährlich wechselnden Programm und in Zusammenarbeit mit einem Charterunternehmen vor Ort veranstaltet  YACHT-Redakteur Andreas Fritsch mit dem Spitzen Sommelier Dr. Eugen Lamprecht zum dritten Mal eine Mittelmeer-Flottille für Genießer. Diesmal geht es von Sardinien nach Korsika. Die Flottille führt über die Inseln der Maddalenas und Lavezzis ins französische Bonifacio. Der Sommelier leitet Besuche auf Weingütern, vor Ort gibt es feinste regionale Spezialitäten bei organisierten Restaurant-Besuchen und Wissenswertes rund um die besten lokalen Weine und Käsesorten. Der Törn geht vom 8.9.2018 bis zum 15.9. und startet und endet in Portisco an der Nordostseite Sardiniens.

 

Segelyacht zwischen Inseln
Traumhaft: Segeln vor Sardinien
Startpunkt: der Nordosten Sardiniens

Nachdem es letztes Jahr entlang der Küste Istriens nach Venedig ging, startet die Flotille diesmal im Nordosten Sardiniens hinein in eins der schönsten Reviere Italiens. Die Costa Smeralda entlang, vorbei an Porto Cervo, sind die Inseln des Nationalparks La Maddalena das erste Ziel der Flotille, die auf drei Yachten beschränkt ist. Dort wird der malerische Hauptort der Insel besucht, die Zugleich wegen ihrer Naturschönheit Nationalpark ist. Danach geht es zwei Tage zum Buchtenbummeln und freiem Segeln im Insel-Garten zwischen Sardinien und Korsika, wo in Bonifacio gestoppt wird.

Flottille für Genießer / Weinfässer
Flottille für Genießer / Weinfässer – Weine entdecken auf Korsika und Sardinien
Im Fokus: Wein auf Sardinien und Korsika

Sowohl auf Sardinien als auch Korsika besuchen die Teilnehmer zwei Spitzen-Weingüter für eine ausführliche Weinprobe und Fingerfood. Der Top-Sommelier Dr. Eugen Lamprecht begleitet den Törn und bringt den Teilnehmern zusätzlich noch die wichtigsten Weine von Sardinien und Korsika mit kleineren Weinproben nahe.

Flottille für Genießer
Flottille für Genießer / Weinberge – Weinbau mit Tradition und viel Sonne

 

Lokale Spezialitäten entdecken

Zum Programm gehören außerdem vier organisierte Besuche von lokalen Restaurants, die den Teilnehmern Spezialitäten der regionalen Küche, wie das sardische Nationalgericht „Su Poceddu“, gegrilltes Milch-Ferkel, nahe bringen. Zwischen den Ausflügen bleibt genug Zeit für die Besichtigung der angelaufenen Orte, sowie täglicher Badestopps in wunderschönen Ankerbuchten mit kristallklaren, türkisen Wasser.

 

Flottille für Genießer / Sardinien
Flottille für Genießer / Sardinien – Stopps in Buchten sind Teil des Törns

 

Yachten für Genießer

Gesegelt wird auf drei Yachten, einer Jeanneau 57, einer Sun Odyssey 509 sowie einer Dufour 500, die von professionellen Skippern geführt werden. Die Teilnahme kostet 1350.- Euro inklusive Koje in einer Doppelkammer, Skipper, zwei Weinproben, Käseprobe, vier Restaurant-Besuchen, Transfers zu den Veranstaltungen, Liegegelder, Endreinigung. Exklusive sind die An- und Abreise, Bordkasse (ca. 250.- bis 300.- Euro) sowie Diesel der Yacht. Ein Last Minute  – Genusstrip zum unschlagbaren Preis!

Anmeldungen und weitere Infos gibt es bei unserem Team

Sardinien – Flottille für Genießer
Markiert in:                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.