Gemista-Genuss aus Griechenland

Unser nächster Ausflug mit der  bezaubernden Niki Christidi Roemmer in die Welt der griechischen Küche. Die 26-jährige Griechin arbeitet als Hostess auf Yachten und hat uns ein paar unkomplizierte Rezepte zusammengestellt, die an Bord für ultimative griechische Geschmackserlebnisse sorgen und sicher nicht zu kompliziert sind. In den nächsten Wochen werden wir sie Euch der Reihe nach vorstellen. Heute also: Gemista

Ich liebe das Segeln und auf Booten zu arbeiten, weil ich quasi auf See aufgewachsen bin, meine Familie besaß ein Boot und wir pflegten jeden Sommer um die Inseln zu reisen. Fischen, schwimmen, die Sonne genießen und Freunde an Bord treffen – es war wundervoll !! Deswegen machte nichts für mich mehr Sinn als auf einem Boot zu arbeiten !! Ich meine, gibt es was besseres als die Situation, dass dein Job dein Hobby und dein Zuhause ist, das Du so sehr liebst?

Zutaten:

* 500 g Kartoffeln

* 2 Esslöffel Olivenöl

* Salz

* Pfeffer

Für das Gemüse

* 6 Tomaten

* 4 bunte Paprika

Für die Füllung

* 4 Esslöffel Olivenöl

* 350 g Reis

* 600 ml Wasser

* 1 Gemüsewürfel

* Rosinen

* Kiefernsamen

* 2 Knoblauchzehen

* 1 Esslöffel Tomatenmark

* 1 Zucchini

* 5 (mittel) frische Pilze

* 2 Zwiebeln

* 1 Karotte

* 1 Esslöffel Kristallzucker

* Salz, großzügige Menge

* Pfeffer, großzügige Menge

* 1 Bund Petersilie

* 1 Bund Minze

* 1/3 Bund Dill

Zum Anrichten

* 2 Esslöffel Olivenöl

Zum Servieren

* Olivenöl

* Minzblätter

Zubereitung

Gemüse

* Schneiden Sie die Unterseite der Tomaten mit einem scharfen Messer ab und schneiden Sie sie etwa ½ – 1 mm vom Rand entfernt ab. Auf diese Weise können Sie später mehr von der Füllung hineingeben.

* Dann die Oberseite der Tomaten in Scheiben schneiden

* Schöpfen Sie die Innenseite der Tomaten vorsichtig aus und achten Sie darauf, dass Sie die äußere Schale nicht zerreißen.

* Geben Sie den Saft in eine separate Schüssel und legen Sie ihn beiseite, bis er gebraucht wird.

* Legen Sie die Tomatenschalen in die Auflaufform und ordnen Sie sie gut in der Auflaufform an.

* Den Tomatensaft mit den Händen in der Schüssel zerdrücken und beiseite stellen, bis er gebraucht wird.

* Schneiden Sie die Spitzen von den Paprikaschoten ab und schneiden Sie sie etwa ½ – 1 mm unter dem Stiel und nur ein wenig vom Boden ab, damit sie besser stehen.

* Entfernen Sie Fleisch und Samen und ordnen Sie sie gut in der Auflaufform zwischen dem restlichen Gemüse und den Kartoffeln an.

Für die Füllung

* Stellen Sie eine Pfanne auf hohe Hitze und fügen Sie 4 Esslöffel Olivenöl hinzu.

* Fügen Sie Ihre gehackte Zwiebel hinzu und braten Sie sie an.

* Den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden und in die Pfanne geben. Anbraten.

* Fügen Sie den Rest des Gemüses (Karotte, Zucchini, Pilz) hinzu

* 1 Esslöffel Kristallzucker hinzufügen. Mischen und anbraten, bis das Gemüse schön karamellisiert.

* Fügen Sie eine großzügige Menge Salz und frisch gemahlenen Pfeffer hinzu, da auch der Reis dazukommt und er eine gute Menge an Gewürzen benötigt.

* Fügen Sie die Rosinen und die Kiefernsamen hinzu

* Fügen Sie den Reis hinzu und braten Sie ihn 3-4 Minuten lang an, bis er hellgolden wird.

* Das Anbraten des Reises „versiegelt“ ihn, damit er beim Kochen nicht matschig wird.

* Fügen Sie das Tomatenmark hinzu und braten Sie es an.

* Fügen Sie die 400 ml Wasser und das übrige Tomatenfleisch hinzu. 5 Minuten köcheln lassen.

* Rühren und vom Herd nehmen. Der Rest des Kochens findet im Ofen statt.

* Petersilie, Dill und Minzblätter fein hacken und in die Pfanne geben. Rühren.

* Das Gemüse innen und außen in einer Pfanne mit reichlich Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

Anrichten

* Verwenden Sie einen Löffel, um die Füllung zum Gemüse hinzuzufügen. Füllen Sie sie zu ¾ , da sich der Reis beim Kochen ausdehnt.

* Fügen Sie die übrig gebliebene Füllung über die Kartoffeln, um noch mehr Geschmack zu verleihen.

* 200 ml Wasser in die Pfanne geben und mit Olivenöl beträufeln.

* Mit Aluminiumfolie abdecken und 60 Minuten backen.

* Folie entfernen und weitere 10-20 Minuten backen, bis der größte Teil der Flüssigkeit verdunstet ist und das gefüllte Gemüse gekocht und goldbraun ist.

* Zum Servieren mit etwas nativem Olivenöl extra beträufeln und FETA ein paar Minzblätter dazugeben und genießen!

: Natürlich muss ich nicht erwähnen, dass all diese Gerichte perfekt zu FETA Käse passen 😉

Kochzeit: 2:15h Portionen: hängt von der Menge an Gemüse ab, die jeder isst 🙂

Griechische Küche mit Niki Teil III: Gemista
Tagged on:                         

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *