Sonnenaufgang im Hafen von Talinn

Estland – nicht mehr ganz unentdecktes Ostseerevier mit Potential. Volle Häfen und Marinas, überlaufene Strände – Fehlanzeige! Ungezähmte Natur und um die 4000 km Küstenlinie warten auf den Segler, vor allem in der Hochzeit vom Mai bis September.

Nein, um eine Expedition ins seglerische Niemandsland handelt es sich nicht bei einem Törn im Nordosten. Innerhalb des Baltikums der kleinste der drei Staaten mit etwas über 1,3 Millionen Einwohnern, etwa so groß wie die Niderlande und damit eines der am dünnsten besiedelzten Länder des Kontinents – das ist Estland.

Was wartet auf den Chartersegler? Etwa 50 Yachthäfen und Marinas, und die bieten meistens alles was benötigt wird. Lange Distanzen sind nicht unbedingt zu überwinden, eine Marina findet man meist im Abstand von höchstens 30 Seemeilen. Ideale Voraussetzungen für entspannte Törntage auf See. Kein Run auf überfüllte Häfen, freie Liegeplätze und Strände sind eigentlich immer zu finden.

Südwestlich von Talllinn, der Hauptstadt in der jeder dritte Este lebt, findet man das traumhafte Inselrevier rund um Saaremaa, Hiiumaa oder Muhu, wo über 2000 Inseln und Inselchen warten.

Wind und Wetter:

Segeln vor der Küste

Das Klima in Estland ist mild und bietet für fünf Monate im Jahr gutes Segelwetter an. Sehr gute Segelbedingungen – Segelspaß pur! Die offiziellen Schifffahrtsstraßen und Häfen sind deutlich ausgeschildert. Eine Besonderheit: die “weißen Nächte” von Mai bis Juli – als dann, wenn die Sonne nur kurz untergeht und die Nächte eher dämmrig bleiben. Das sorgt für die Möglichkeit die Tagestörns entsprechend auszudehnen.

Unsere Törnvorschläge:

TALLINN – TALLINN
Törnvorschlag eine Woche

Port of Kalev Yacht Club – Dirhami
Dirhami – Kärdla
Kärdla – Sviby
Sviby – Haapsalu Westmer Marina
Haapsalu Westmer Marina – Lohusalu
Lohusalu – Port of Kalev Yacht Club Total:
45 NM
28 NM
24 NM
12 NM
47 NM
22 NM 178 NM

TALLINN – TALLINN
Törnvorschlag zwei Wochen

Port of Kalev Yacht Club – Dirhami
Dirhami – Haapsalu Westmer Marina
Haapsalu Westmer Marina – Kuivastu
Kuivastu – Kihnu
Kihnu – Ruhnu Ringsu Marina
Ruhnu Ringsu Marina – Lõunaranna
Lõunaranna – Heltermaa
Heltermaa – Sviby
Sviby – Kärdla
Kärdla – Lohusalu
Lohusalu – Port of Kalev Yacht Club
Gesamt:
45 NM
22 NM
30 NM
46 NM
33 NM
40 NM
33 NM
10 NM
24 NM
52 NM
22 NM
357 NM

TALLINN – HAAPSALU ONE-WAY
Törnvorschlag eine Woche

Port of Kalev Yacht Club – Lohusalu
Lohusalu – Kärdla
Kärdla – Heltermaa
Heltermaa – Kuivastu
Kuivastu – Sviby
Sviby – Haapsalu Westmer Marina
Gesamt:
22 NM
52 NM
24 NM
23 NM
28 NM
12 NM
161 NM

TALLINN – HAAPSALU ONE-WAY
Törnvorschlag zwei Wochen

Port of Kalev Yacht Club – Lohusalu
Lohusalu – Kärdla
Kärdla – Kuivastu
Kuivastu – Lõunaranna
Lõunaranna – Pärnu
Pärnu – Kihnu
Kihnu – Ruhnu Ringsu Marina
Ruhnu Ringsu Marina – Kuressaare
Kuressaare – Kuivastu
Kuivastu – Sviby
Sviby – Haapsalu Westmer Marina
Gesamt:
22 NM
52 NM
42 NM
12 NM
50 NM
22 NM
33 NM
42 NM
48 NM
28 NM
12 NM
363 NM


Mehr Infos über Estland findet Ihr hier

Estland – Traumrevier im Baltikum
Markiert in:                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.