Kroatien ist das beliebteste Segelgebiet im Mittelmeerraum und bietet einige der schönsten Strände der Welt. Durch seine Inselvielfalt und die versteckten Buchten mit kristallklarem Wasser lädt Kroatien zum Entdecken und Entspannen ein.

Wir haben hier die unserer Meinung nach schönsten Strände Kroatiens zusammengetragen.

Zlatni Rat

Der sanft abfallende Kieselstrand ist sowohl bei Familien mit Kindern, bei Wind- und Kitesurfern sowie bei Seglern beliebt. Faszinierenderweise ändert sich die Neigung und Form der Spitze des Horns je nach Meeresströmung und Wellengang, was den Strand noch atemberaubender macht, als er ohnehin schon ist. Durch den Kiefernwald auf dem nahegelegenen Berg „Vidova Goras“ liegt der hintere Teil des Strandes angenehm im Schatten. Auf dem Gipfel des Berges hat man eine wunderschöne Aussicht.

Zlatni Rat

Sakarun

Sakarun liegt auf der Insel Dugi Otok und ist ein 800 Meter langer Kiesstrand. Durch die fast weiße Sand-Kiesel-Mischung und das türkise Wasser entsteht hier ein wahrer Karibikflair. Der Pinienwald um die Bucht sorgt für etwas Schatten, besonders wichtig für einen Badetag mit Kindern, wofür sich der Sakarun durch sein flach einlaufendes Wasser perfekt eignet. Bei Seglern ist er außerdem durch die zahlreichen Bojen und Anlegeplätze am Eingang der Bucht sehr beliebt.

Sakarun

Veli Žal

Der Veli Žal ist ein Kiesstrand mit gelegentlichen Sandteilen und verfügt über eine gut entwickelte Infrastruktur. Dort gibt es Duschen, Umkleidekabinen, Strandliegen, Sonnenschirme, Toiletten und eine Badeaufsicht, womit er optimal für Kinder und Familien geeignet ist. Außerdem können die Kinder auf dem Spielplatz toben oder sich mit Beachvolleyball oder Wassersportmöglichkeiten die Zeit vertreiben. Der Veli Žal kann die Blaue Flagge vorweisen, die für die Sauberkeit des Wassers und der umliegenden Natur steht. Abends lassen sich vom Strand aus atemberaubende Sonnenuntergänge beobachten, die man definitiv gesehen haben sollte.

Veli Žal

Stiniva

Stiniva liegt an der Südküste der Insel Vis und ist mit weißen runden Kieselsteinen gesäumt. Der Strand befindet sich in einer von Felsen umgebenen Bucht mit einem nur 4-5 Metern breiten Zugang. Das kristallklare Wasser eignet sich perfekt zum Tauchen und Schnorcheln, was insbesondere in der Hochsaison zahlreiche Besucher anzieht. An diesem Strand gibt es keine Sport- oder Freizeitmöglichkeiten, nur eine kleine Strandbar am Rande der Bucht. Der einfachste Weg, die Bucht zu erreichen, ist zu Boot. Deshalb eignet sie sich perfekt für einen Besuch mit der Charteryacht.

Stiniva

Rajska Plaža

Der Rajska Plaža ist auch bekannt als Paradiesstrand San Marino in Lopar, einer der wenigen Sandstrände in Kroatien. Er fällt einige hundert Meter flach ins Meer und ist somit perfekt für Familien mit Kleinkindern sowie für Ballsportarten etc. im Wasser geeignet. Im tieferen Wasser gibt es auch eine Badeinsel.  Beim RajskaPlaža handelt es sich um einen der am besten erschlossenen Strände Kroatiens, es gibt alles vom Fußballplatz bis zur Wasserrutsche, Duschen und Toiletten, ein größeres Bistro und einige kleinere Snackbars. An den tieferen Stellen ankern gerne Yachten, am östlichen Ende des Paradiesstrandes befindet sich zudem noch eine Marina für kleine bis mittelgroße Boote. Gegen Mittag kann es ziemlich voll werden, in den Abend- und Morgenstunden haben Sie mehr Ruhe.

Rajska Plaža

Strand Saplunara

Der Strand Saplunara liegt in einer sandigen Lagune an der Südküste der Insel Mljet und ist ebenfalls  mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Er ist von einem Kiefernwald umgeben, der angenehmen Schatten in der Mittagshitze spendet. Es gibt dort keinen Kiosk und kein Restaurant, lediglich mobile Toiletten und ein kleines Café. Es können jedoch Liegestühle gemietet werden. Durch den vergleichsmäßig niedrigen Grad der Erschließung ist der Strand Saplunara ein Paradies für Naturliebhaber und besonders in den Morgen- und Abendstunden eine Oase der Stille. Da das Wasser flach abfällt ist er auch für Familien mit Kleinkindern geeignet.

Strand Saplunara

Strand Banje

Der Strand Banje liegt bei Dubrovnik in Süd-Dalmatien. Es handelt sich um einen 100m langen Kiesstrand, der durch seine weiß-bräunliche Färbung dem Wasser eine traumhafte türkise Farbe verleiht. Der Strand ist nur über eine Steintreppe oder vom Wasser aus erreichbar. Dort erwartet einen eine wunderschöne Aussicht auf die Stadtmauer der Altstadt von Dubrovnik und die unbewohnte Insel Lokrum. Es gibt zahlreiche Restaurants und Sportangebote. Besonders im Juli und im August ist der Strand Banje gut besucht, für Boote gibt es einen standeigenen Pier. Am Abend wird der Strand zu einem Ort des Elite-Nachtlebens mit Partys im East West Club mit angesagten DJ´s.

Strand Banje

Podrače

Der Podrače hat ein leicht wildes Erscheinungsbild, denn er liegt umgeben von Felsen in einer Bucht. Es handelt sich um einen Kiesstrand, der trotz seiner friedlichen Lage über eine entwickelte Infrastruktur und ein weitreichendes touristisches Angebot verfügt. Seine natürliche Schönheit macht den Podrače besonders, und auch wenn es dort wenig Schatten gibt ist ein Besuch definitiv lohnend.

Podrače

Strand Beritnica

Beim Strand Beritnica handelt es sich um einen Kiesstrand, der in einer idyllischen Bucht liegt. Diese kann man nur zu Fuß oder vom Wasser aus erreichen. Dort wird man von kristallklarem, sauberem Wasser und einer atemberaubend schönen Natur erwartet. Eine Besonderheit, die viele Besucher anzieht, sind drei Felsen, die im flachen Wasser liegen. Es gibt am Strand Beritnica keine Cafés oder ähnliches sowie keinen natürlichen Schatten, bringen Sie bei Bedarf ihren eigenen Sonnenschirm mit!

Sunj Beach

Der Sunj Beach ist aufgrund seines feinen Sandes eine wahre Besonderheit in Kroatien. Er liegt in einer grünen Bucht auf der Insel Lopud und verfügt über eine gut ausgebaute Infrastruktur. Es gibt dort Duschen und Toiletten, zwei kleine Restaurants sowie Sonnenliegen und -schirme. Da der Strand schön flach ins Wasser abfällt ist er für Kinder geeignet und auch sehr beliebt bei Segelyachten.

Sunj Beach

Danke an kroati.de für die Infos!

Die 10 schönsten Strände in Kroatien für deinen Bootsurlaub

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.